Eppler Ver­sicherungs­makler

und Finanzdienstleister GmbH

Fragen? Rufen Sie uns an.

0711 / 3369220

Eppler Ver­sicherungs­makler und Finanzdienstleister GmbH

Ihre Experten in Versicherungsfragen im Raum Stuttgart

Ihr Ver­sicherungs­makler im Raum Stuttgart
Energiekostenoptimierung - jetzt Angebot anfordern

Energiekostenoptimierung - jetzt An­ge­bot an­for­dern

Berufsunfähigkeit - jetzt günstige Konditionen sichern

Berufs­unfähig­keit - jetzt günstige Konditionen sichern

Ihr Geburts­datum:

Herzlich willkommen bei Eppler Ver­sicherungs­makler und Finanzdienstleister

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Seite gefunden haben!

Wir beraten Sie gerne im Bereich Versicherungen und Finanzdienstleistungen. Dazu prüfen wir welchen Schutz Sie benötigen und bieten Ihnen dann die für Sie passenden Produkte an.

Vielleicht planen Sie gerade auch Ihren Urlaub. Dann vergessen sie nicht sich hier richtig abzusichern. Eine Reiserücktritsversicherung und Reiseabbruchversicherung ist hier gerade bei teureren Reisen eine sinnvolle Absicherung. Bei Reisen ins Ausland ist eine Auslands­reise­kranken­ver­si­che­rung unverzichtbar. Da Sie sonst einen Großteil der Behandlungskosten selbst tragen müssen. Sie wollen mehr hierzu erfahren, dann rufen Sie uns an! 

Wir wün­schen Ihnen noch einen informativen Aufenthalt auf unserer Seite.


Ihr Steffen Eppler


Finanz- und Versicherungs-News

Gute Reise – gut versichert?

Gute Reise – gut versichert?
Die Deutschen reisen gerne und viel. Auf fast 70 Millionen Reisen von fünf Tagen oder mehr haben es die Bundesbürger im letzten Jahr gebracht. Das lassen sie sich Einiges kosten. Im Schnitt sind 2018 allein für den Sommerurlaub fast 2.400 Euro eingeplant. Wer so viel Geld ausgibt, sollte nicht am falschen Ende sparen. Schließlich kann ein Urlaub ohne passenden Versicherungsschutz im Gepäck zu einer teuren Angelegenheit werden. Besonders wichtig i... [ mehr ]

Land unter – wer zahlt?

Land unter – wer zahlt?
Die Bürger von Konz-Könen machen sich Sorgen. Erst wurden sie Anfang Juni Opfer von sintflutartigen Regenfällen, die ihr Eigentum beschädigt und manchmal auch zerstört haben. Und jetzt befürchten sie, die Landesregierung werde sie buchstäblich im Regen stehen lassen und sich nicht an den Kosten beteiligen. Das jedenfalls hatte Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, wenige Tage zuvor aus Anlass eines anderen Hochwasserereignisses in... [ mehr ]

Haft­pflichtversicherung – aber nicht irgendeine

Haftpflichtversicherung – aber nicht irgendeine
Zu wissen, dass man versichert ist, gibt ein gutes Gefühl. Das gilt auch für die Haft­pflichtversicherung. Schließlich macht jeder mal einen Fehler – und muss dann dafür geradestehen. Kein Wunder also, dass die private Haft­pflichtversicherung hierzulande zu den am häufigsten abgeschlossenen Verträgen überhaupt gehört. Im Jahr 2017 gab es in der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahre rund 47,35 Millionen Menschen, die selber eine private H... [ mehr ]

Freie Fahrt für Dashcams? Ja, aber…

Freie Fahrt für Dashcams? Ja, aber…
Dieses Urteil sorgt für Aufsehen: Aufnahmen von Minikameras, so genannten Dashcams, dürfen als Beweismittel vor Gericht verwendet werden. Das hat der Bundesgerichtshof am 15. Mai 2018 entschieden. Bedenken wegen des Datenschutzes seien im Zweifel nachranging.Damit hatte die Revision eines Autofahrers aus Sachsen-Anhalt Erfolg. Er wollte seine Unschuld an einem Unfall mit Aufzeichnungen seiner Dashcam beweisen, fand aber weder beim Amts- noch beim... [ mehr ]
 
Schließen
loading

Video wird geladen...