Eppler Versicherungsmakler

und Finanzdienstleister GmbH

Fragen? Rufen Sie uns an.

0711 / 3369220

Eppler Versicherungsmakler und Finanzdienstleister GmbH

Ihre Experten in Versicherungsfragen im Raum Stuttgart

Ihr Versicherungsmakler im Raum Stuttgart
Energiekostenoptimierung - jetzt Angebot anfordern

Energiekostenoptimierung - jetzt An­ge­bot an­for­dern

Berufsunfähigkeit - jetzt günstige Konditionen sichern

Berufs­unfähig­keit - jetzt günstige Konditionen sichern

Ihr Geburts­datum:

Herzlich willkommen bei Eppler Versicherungsmakler und Finanzdienstleister

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Seite gefunden haben!

Wir beraten Sie gerne im Bereich Versicherungen und Finanzdienstleistungen. Dazu prüfen wir welchen Schutz Sie benötigen und bieten Ihnen dann die für Sie passenden Produkte an.

Vielleicht planen Sie gerade auch Ihren Urlaub. Dann vergessen sie nicht sich hier richtig abzusichern. Eine Reiserücktritsversicherung und Reiseabbruchversicherung ist hier gerade bei teureren Reisen eine sinnvolle Absicherung. Bei Reisen ins Ausland ist eine Auslands­reise­kranken­ver­si­che­rung unverzichtbar. Da Sie sonst einen Großteil der Behandlungskosten selbst tragen müssen. Sie wollen mehr hierzu erfahren, dann rufen Sie uns an! 

Wir wün­schen Ihnen noch einen informativen Aufenthalt auf unserer Seite.


Ihr Steffen Eppler


Finanz- und Versicherungs-News

Das bringt das Pflegestärkungsgesetz II

Das bringt das Pflegestärkungsgesetz II
Jeder zweite Deutsche hat Angst, im Alter zum Pflegefall zu werden. Diese Befürchtung ist nicht unbegründet, denn im Alter steigt die Wahrscheinlichkeit, irgendwann auf Hilfe angewiesen zu sein. Im zurückliegenden Jahr erhielten mehr als 2,6 Millionen Menschen Leistungen aus der gesetzlichen Pflege­ver­si­che­rung. In diesem Jahr dürften es noch deutlich mehr werden, denn zum Jahreswechsel ist das zweite Pflegestärkungsgesetz (PSG II) in Kraft getret... [ mehr ]

Langfinger auf dem Vormarsch Schützen Sie Ihr Heim vor Einbrechern

Langfinger auf dem Vormarsch Schützen Sie Ihr Heim vor Einbrechern
Der Trend ist alarmierend: Zwischen 2008 und 2015 stieg die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland um rund 50 Prozent. Diese Entwicklung hat die Bundesregierung auf den Plan gerufen. Eigentümer und Mieter bekommen seit 2016 für Maßnahmen zum Einbruchschutz finanzielle Unterstützung. Die Nachfrage war so groß, dass der Etat schnell aufgezehrt war. Für 2017 wurden jetzt weitere Mittel bewilligt. Über die Vergabe entscheidet die staatliche Förder... [ mehr ]

Das ändert sich 2017

Das ändert sich 2017
Das neue Jahr bringt nicht nur gute Vorsätze, sondern auch eine Reihe von Änderungen mit sich. Wir haben die wichtigsten für Sie zusammengestellt: Der Grundfreibetrag steigt auf 8.820 Euro im Jahr. Bis zu diesem Betrag bleiben Einkünfte steuerfrei. Für Verheiratete, die gemeinsam besteuert werden, verdoppelt sich der Freibetrag. Der Kinderfreibetrag wird um 108 Euro auf 7.356 Euro erhöht und das Kindergeld um 24 Euro im Jahr (zwei Euro im Monat... [ mehr ]

Was hilft: Rauchmelder retten Leben

Was hilft: Rauchmelder retten Leben
Es war ein Sonnabendmittag im November, als die Feuerwehr von Heiligenhaus zu einem Brand im 7. Stockwerk eines Hochhauses ausrücken musste. Von außen war zunächst nichts Verdächtiges zu entdecken. Auf eindringliches Klopfen und Klingeln hin öffnete der Mieter schließlich seine Wohnungstür. Er hatte sein Essen auf dem Herd vergessen und war darüber eingeschlafen. Mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung wurde er ins Krankenhaus gebracht, das er nach k... [ mehr ]
 
Schließen
loading

Video wird geladen...